Hinweis: Der Vereinsbetrieb ist vorübergehend eingestellt.

Frauentreff

Am Vereinsleben teilnehmen, sich kennen lernen, aus diesem Gedanken entstand der Frauentreff. Was ganz zaghaft begann, entwickelte sich zur megastarken Truppe. Bei unseren Treffen am 1. Freitag des Monats hat Geselligkeit oberste Priorität. Es gibt immer etwas zu erzählen und zu lachen. Auch bei den vielen Reisen, die wir mittlerweile gemeinsam unternommen haben.

Frauentreff im Jahr 2011

Es sind Freundschaften entstanden, die wir nicht mehr missen möchten. Es ist auch selbstverständlich geworden, das Schöne mit dem Nützlichen zu verbinden, das heißt mindestens fünf Veranstaltungen des Vereins im Jahr vorzubereiten und zu unterstützen. Nicht nur die Musikerfrauen, auch Mitglieder und Eltern von Jungmusikern zeigen ihre Solidarität und stärken dem Verein den Rücken. Der Frauentreff ist in den vielen Jahren zusammengewachsen und wurde zu einer Bereicherung für den Verein.

Termine

  • DatumBeschreibung
  • 3. April 2020Wir sind wieder um 19 Uhr im Musikhäusle.
  • 8. Mai 2020Brunnentour geführt von Christa. Die nicht mitgehen, treffen sich um 18:30 Uhr im Bistro Volapük. Näheres wird bekannt gegeben.
  • 7. Juni 2020Auf mehrheitlichen Wunsch geht unser diesjähriger Ausflug zur Landes-Gartenschau nach Überlingen am Bodensee. Abfahrt ist am Sonntag um ca. 7 Uhr, Rückkehr um 19 Uhr. Fahrpreis mit Eintritt kostet 43€. Genaue Angaben folgen noch.
  • 6. Juli 2020Da an diesem Wochenende der Musikverein zum Jubiläumsfest in Puch ist und einige von uns vielleicht dabei sind, treffen wir uns diesmal auf dem Brunnenfest am Montag ab 18:30 Uhr auf dem Marktplatz.
  • 7. August 2020Probieren wir das Grillen mal im August auf dem Berg, wie gehabt. Vom Traumwetter träumen wir schon lange. Wurst bzw. Fleisch mitbringen. Salate wie seither. War ja immer toll. Getränke sind vorhanden. Treffpunkt um 18 Uhr am Gleisdorfer Platz. Wer nicht hochlaufen kann soll sich melden. Eine Fahrgelegenheit wird sich finden.
  • 4. September 2020Da unser Scheuerfestle jetzt im Musikhäusle stattfindet, können wir uns wieder auf Lillis leckeren Salzkuchen vom Backhäusle und Connis Super Wein freuen. Wir treffen uns um 19 Uhr.
  • 2. Oktober 2020Wir treffen uns im Musikhäusle um 19 Uhr.
  • 6. November 2020Wir treffen uns im Musikhäusle um 19 Uhr.
  • 4. Dezember 2020Wir erleben wieder eine vorweihnachtliche Stimmung in einem wunderschönen dekorierten Rahmen mit einem leckeren Buffet, auf das man sich jetzt schon wieder freuen darf. Den fleißigen Helfern sei jetzt schon gedankt.

34 Jahre Frauentreff – Rückblick

von 1985 - 2019

von
Hildegard Vogl

Einen Rückblick zur Erinnerung an die vergangenen Jahre will ich euch geben. Schön ist, dass wir so viele Jahre einen so tollen Zusammenhalt hatten und hoffentlich noch weitere schöne Jahre miteinander in bester Gesundheit verbringen können. Wie stand mal in unserer Homepage?

Was so zaghaft begann, entwickelte sich zu einer megastarken Truppe. Das zeigt sich, was wir in den vergangen Jahren miteinander erlebt haben, nach dem Motto „Lasst uns ganz bewusst erkennen, was wir Frauen Freitzeit nennen, das Leben genießen und die Natur, neue Kräfte sammeln ohne Kur“.

Unsere schönsten Erlebnisse waren unsere Ausflüge in die Schweiz. Ab 1987–99 sind wir jedes Jahr nach Küblis oft 2 x im Jahr gefahren. Irmgard hat uns die schöne Bergwelt zu allen Jahreszeiten näher gebracht und wunderschöne Touren mit uns unternommen. Immer in Erinnerung bleiben wird uns der Eichkatzlweg, Strelapass, Rinnhornbahn, Jakobshorn, Mobiltal. Wir sind die Götschnabahn rauf und mit der Parsenbahn runtergefahren. Mit der Pferdekutsche, zugedeckt mit einem Fell, sind wir oberhalb von Davos in eine wunderschöne Schneelandschaft gefahren. – usw. Wir waren dann nochmals 2002 + 2003 in Küblis und keiner kam ohne Nudeln oder Schokolade nach Hause. Wir sind dann neugierig auch auf andere Reiseziele geworden. Weitere Ausflüge waren. 1998waren wir in Holland in Amsterdam, Grachtenfahrt, Keukenhof, Blumencorso 2000 Reise an die Rivera, Monacco, Nizza, San Remo 1996 + 2001 waren wir im Bayr. Wald, im Schwellhäusle, Forellenhof, Gläserne Scheune 2004 haben wir in Bärndorf gewohnt und haben einen Tagesausflug nach Prag unternommen. Auf der Rückfahrt haben wir in Kehlheim die Befreiungshalle Walhalla besichtigt und sind im Kloster Weltenburg eingekehrt, der vorgesehene Donaudurchbruch war leider verregnet 2005 sind wir mit dem eigenen Bus bei einem Traumwetter zur Bodenseeinsel Mainau gefahren. 2007 waren wir in Tübingen und sind Stocherkahn gefahren 2008 Allgäu, Marienbrücke Schloss Neuschwanstein, v.kleinen Walsertal nach Oberstdorf zum Söllereck hochgefahren und den Panoramaweg gelaufen nach Riezlern 2009Bahnfahrt n. Lindau, sind in Friedrichshafen zum Seehasenfest, mit Feuerwerk auf dem Schiff 2010 Rüdesheim und Mainz, Schifffahrt auf dem Rhein 2011 Nürnberg, Felsengänge, Brombacher Stausee, Kutschfahrt in Dinkelsbühl, Nördlingen 2012 Zugspitze, Schloss Neuschwanstein, Kloster Ettal, Oberammergau, Lermoos 2013 Bad Herrenalb, Wanderung auf dem Klosterpfad, Thermenbesuch 2014 Bad Waldsee zum Seenachts- und Altstadtfest, Besuch Hofkäserei Spätzlesmuseum,Therme, Wanderung im Naherholungsgebiet Tannenbühl, Besuch bei der Mostbäuerin. Wir haben vieles auf dem Mostzügle gehört, auch über die Aroniapflanze, danach das interessante Vesper mit essbaren Deko- Blumen, in Begleitung mit Musik 2015 Ausflug an den Comer See mit Ausflüge nach Mailand, Como. Überfahrt mit der Fähre von Tremezzo nach Bellagio, Villa Carlotta, Tessin, 2015Tagesfahrt zum Fellhorn mit Trientiner Bergsteigerchor 2016 Bad Wildbad, Baumwipfelpfad, Themenaustellung Kaltenbronn,Wanderung über Hochmoore am Wildsee vorbei zur Grünhütte mit den Riesenpfannenkuchen 2017 Heidelberg mit Schifffahrt, Stadtführung Altstadt 2018 Seebach zur Vollmersmühle zum „Lichtgang“, Mummelsee2019 Obstblüte an den Bodensee, bei Überlingen Rundfahrt mit dem Apfelzügles Express

Als Zusatzangebot stand auf dem Programm: 2012 Kroatien, Rundfahrt Istrien, Porec, Rovinij, Montovum 2013 Rimini, Venedig, Florenz, Assisi, Perugia, San Marino 2014 Spreewald, Bad Muskau, Park Branitz von Fürst Pückler, Dresden Wie ihr seht, haben wir was vorzuweisen, aber das ist noch längst nicht alles. I Wir waren im Zumhof bei der Nudelherstellung, Laufenmühle, Senfmanufaktur, machten Stadtführungen in Stuttgart und Schorndorf , haben teilgenommen bei dem Jubiläum vom VFL mit Auftritt Spätzleslied und beim letzten Jubiläum vom Musikverein mit Fahrt auf einem geschmückten Festwagen mit dem Motto – „ohne ons got nix“ und haben einen Auftritt im Zelt gehabt verkleidet als Musiker. Im Friedrichsbau im Variete mit Carsten Speck und einmal auf dem Killesberg. Wir haben tausend und eine Nacht in Heslach besucht mit Bauchtanz. Besuch im Fernsehstudio bei SWR, wo wir eine Fernsehausstrahlung live mit Birgit Schrowange erlebten. Weiter hatten wir einen Selbstbehauptungskurs im MH, es kam ein polizeilicher Sicherheitsberater, mehrmals Theaterbrettle in Plüderhausen. Besichtigung Moschee Schorndorf und Bäckerei Maurer in Winnenden. Sektkellerei Kessler in Esslingen. Wir hatten eine Besichtigung bei der Stuttgarter Zeitung und Zeitungsverlag Waiblingen. Unsere seit vielen Jahren besuchten lustigen und schöne verschiedene Besenbesuche, z.B. sind wir den Besinnungsweg abgelaufen mit Einkehr beim Besen Lausterer in Schmiden, - usw. – Was auch sehr schön ist, sind beim Frauentreff immer die liebevoll gedeckten Tische und das dazugehörende Essen. Danke an all die Geburtstagskinder, die dies ermöglichen. Ganz persönlich bedanken möchte ich mich bei allen, die den Frauentreff unterstützten und weiterhin sich einbringen. Es sind Freundschaften entstanden und wir haben so viel miteinander erlebt, nicht nur bei der Mithilfe von Vereinsfesten und ich denke, das verbindet.

Wir freuen uns über jeden Neuzugang!